Vorbrenne

Aufgabe der Vorbrenne ist es, letzte auf der Oberfläche verbliebene Oxidreste zu entfernen und eine metallisch reine Oberfläche zu hinterlassen. Die konventionelle Vorbrenne enthält Salpetersäure mit einem kleinen Zusatz von Glanzruß, Natriumchlorid oder Salzsäure. Aufgabe der Zusätze ist es, die Reduktion der Salpetersäure zur salpetrigen Säure zu beschleunigen und so die Löslichkeit der Oxide zu unterstützen. Je nach Zusammensetzung der Legierung werden auch andere Gemische verwendet, wobei die Wirkung vor allem durch das Verhältnis der Säuren bestimmt wird.

Neben der Vorbrenne gibt es auch die Glanzbrenne und Mattbrenne.