Salpetersäure

HNO3; stark oxidierende Säure, früher vor allem zum Beizen von Kupferlegierungen eingesetzt. Einsatz zum Aufhellen von Zinkschichten, zum Beizen von Edelstahl (meist als Paste an Schweißnähten) und zum Entnickeln in Chemisch-Nickel-Anlagen. Heute aus Umweltschutzgründen nur noch unter besonderen Schutzmaßnahmen erlaubt.