Hydrolyse

Unter Hydrolyse versteht man die Aufspaltung eines Salzes durch Wasser in freie Säure und freie Base. Je nach Dissoziation der gelösten Ionen ergibt sich eine saure (Wasserstoffionenüberschuss), basische (Hydroxylionenüberschuss) oder neutrale (sowohl Hydroxyl- als auch Wasserstoffionen bleiben gleich dissoziert) Reaktion. Die Umkehrung der Hydrolyse, d.h. die Reaktion von Wasserstoffionen mit Hydroxylionen zu wasser nennt man Neutralisation.