Elektrolytbelastung

Die zu bearbeitende Oberfläche oder auch die Stromstärke je Volumeneinheit (dm2/L oder A/L). Die höchste zulässige Elektrolytbelastung wird auch als Belastbarkeit bezeichnet.