Elektrolytbewegegung

Auch „Badbewegung“ genannt. Sie ist eine der Maßnahmen zum Ausgleich der Konzentration und Temperatur durch erzwungene Konvektion. Meist wird diese durch Lufteinblasung und Pumpen ermöglicht.