Diffusionsschicht

Die Nernst´sche Diffusionsschicht ist der Bereich zwischen Kathode und Elektrolyt in welchem der Stofftransport nur durch Diffusion möglich ist.

Je „dicker“ die Diffusionsschicht, desto länger der Weg welchen die Ionen auf diese Weise zurücklegen müssen, desto geringer der Konzentrationsausgleich an entladbaren Ionen zwischen Elektrolyt und der Kathodenoberfläche. Daraus folgt, dass die Stärke der Diffusionsschicht direkten Einfluss auf die maximal anwendbare Stromdichte (Grenzstromdichte) hat.

Die stärke der Diffusionsschicht nimmt mit steigender Stromdichte zu und mit steigender Temperatur und Relativbewegung ab.