Atomabsorptionsspektroskopie

(AAS). Durch die verdampfte Analysenprobe wird Licht geschickt, dessen Frequenzspektrum dem zu analysierenden Element entspricht. Letzteres entnimmt dem Licht den Teil der Energie, der für dieses Element typisch ist. Die messbare Extinktion (Schwächung) ist proportional der Konzentration des gesuchten Elements in der zerstäubten Lösung. Grundlage für die Messung bildet das Gesetz, das ein durch ein angeregtes Atom emittiertes Lichtquant von einem nicht angeregten Atom des gleichen Elements absorbiert werden kann.

Weitere Begriffe

Online Kurse

Umwelttechnik Teil 1 – Abwasserbehandlung

Dieser Grundlagenkurs ist der erste Teil der Reihe Umwelttechnik. Er...

Badzugaben berechnen

Badansätze und Korrekturen gehören zu den ureigensten Aufgaben eines Galvanikers....

Reaktionsgleichungen

Reaktionsgleichungen beschreiben chemische Reaktionen und sind somit ein wichtiger Bestandteil...

Die galvanische Vernickelung

"Die galvanische Vernickelung" ist ein umfangreicher Kurs, der das Thema...
de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch