Vanderloy-Verfahren

Elektrolytisch abgeschiedenes Eisen mit einem Kohlenstoffgehalt < 0,02% und einer Härte von 200-300 HV.