Magnesiumoxidation

Da die natürliche Oxidschicht des Magnesiums im Gegensatz zu der des Aluminiums noch porig ist, schützt sie die Werkstücke nicht hinreichend vor weiterem Korrosionsangriff bei Meeres- oder Industrieatmosphäre. Deshalb und zur Verbesserung der Lackhaftung wird Magnesium anodisch oxidiert. Beispiel ist das Elomag-Verfahren.