Beschleunigte Korrosionsprüfung

Korrosionsversuch, bei dem die in der Praxis einwirkenden Mittel durch andere wesentlich schneller wirkende Mittel ersetzt werden. Die beschleunigte Korrosionsprüfung dient vor allem der Ermittlung der Beständigkeit von Überzügen und Anstrichen an der Atmosphäre; sie wird in Prüfschränken unter verschiedenen Bedingungen durchgeführt. (CASS-Test, ACCS-Test, Kesternich-Test und viele andere)