Pufferung

Man kann Schwankungen des pH- Wertes durch Zusatz von Stoffen verhindern bzw. vermindern, die aufgrund ihres Dissoziationsverhaltens in der Lage sind, verbrauchte Wasserstoffionen zu ersetzen bzw. sich bildende zu verbrauchen. Es handelt sich hierbei um schwache Säuren und Laugen oder deren Salze, die Änderungen in der Wasserstoffionenkonzentration durch eine geänderte Dissoziation ausgleichen.