Pufferung

Man kann Schwankungen des pH- Wertes durch Zusatz von Stoffen verhindern bzw. vermindern, die aufgrund ihres Dissoziationsverhaltens in der Lage sind, verbrauchte Wasserstoffionen zu ersetzen bzw. sich bildende zu verbrauchen. Es handelt sich hierbei um schwache Säuren und Laugen oder deren Salze, die Änderungen in der Wasserstoffionenkonzentration durch eine geänderte Dissoziation ausgleichen.

Weitere Begriffe

Online Kurse

Umwelttechnik Teil 1 – Abwasserbehandlung

Dieser Grundlagenkurs ist der erste Teil der Reihe Umwelttechnik. Er...

Badzugaben berechnen

Badansätze und Korrekturen gehören zu den ureigensten Aufgaben eines Galvanikers....

Reaktionsgleichungen

Reaktionsgleichungen beschreiben chemische Reaktionen und sind somit ein wichtiger Bestandteil...

Die galvanische Vernickelung

"Die galvanische Vernickelung" ist ein umfangreicher Kurs, der das Thema...
de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch