Metallverteilung

Verteilung des abgeschiedenen Überzugs an der Kathode (Werkstück, Bauteil), charakterisiert durch die Bedeckung (Deckfähigkeit) und die örtlichen Schichtdickenunterschiede (Streufähigkeit).