Madsen-Verfahren

Elektrolytisches Verfahren zur Erzeugung von duktilem Nickel, das darin besteht, die Kathode periodisch aus dem Elektrolyten zu nehmen, der Luft auszusetzen und wieder in den Elektrolyten zu geben.