Küstenlinienbildung

Fehler bei der Emaillierung; Bildung unregelmäßiger, meist parallel laufender Linien, die durch eine rhythmische Salzausscheidung während des Trocknens des Schlickers entstehen.