Kristall

Ein Kristall ist eine regelmäßige Anordnung von Atomen.

Im Kristall sind die Atome streng geordnet. Sie bilden ein Raumgitter, welches sich als gleichmäßige Gitterstruktur. Diese Gitterstruktur lässt sich bis zu einer Elementarzelle (Strukturzelle) zerlegen. Diese Elementarzellen bilden die Bausteine des Raumgitters. Sie setzt sich periodisch und dreidimensional im Kristall fort.