Korrosionselement

Ausbildung eines kurzgeschlossenen galvanischen Elementes, das die Korrosion eines Metalls bewirkt. Das Element wird einerseits aus einem Elektrolyten, andererseits aus Anode und Kathode gebildet. Das Element kann

  • aus unterschiedlichen, Werkstoffen, z.B. aus den Gefügebestandteilen einer heterogenen Legierung oder
  • aus Deckschicht und Grundmetall oder
  • aus verschiedenen Metallteilen oder
  • aus Konzentrationsunterschieden oder aus anderen Bedingungen, z.B. Belüftung bestehen.