Ideales Gasgesetz

Auch allgemeines Gasgesetz; beschreibt den Zusammenhang für Gase, bei denen sich die Teilchen nicht gegenseitig beeinflussen. Anwendbar für die meisten Prozesse mit Gasen bei Normal- und Niederdruck.

p ⋅ V = nRT

p = Druck
V = Volumen
n = Stoffmenge
R = allgemeine Gaskonstante
T = absolute Temperatur

Weitere Begriffe

Online Kurse

Umwelttechnik Teil 1 – Abwasserbehandlung

Dieser Grundlagenkurs ist der erste Teil der Reihe Umwelttechnik. Er...

Badzugaben berechnen

Badansätze und Korrekturen gehören zu den ureigensten Aufgaben eines Galvanikers....

Reaktionsgleichungen

Reaktionsgleichungen beschreiben chemische Reaktionen und sind somit ein wichtiger Bestandteil...

Die galvanische Vernickelung

"Die galvanische Vernickelung" ist ein umfangreicher Kurs, der das Thema...
de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch