Hygroskopizität von Deckschichten

Befinden sich auf der Werkstückoberfläche Deckschichten mit hygroskopischen Eigenschaften, so kann das zur Folge haben, dass an dem Metall eine höhere Feuchtigkeit herrscht als ohne die Deckschicht. Damit begünstigt die Deckschicht die Korrosion. Ein spezielles Beispiel ist der Einsatz von Calciumchlorid im Winterdienst (“Streusalz” im Straßenverkehr).