Hydrophobierung

Wasserabweisend machen; manchmal durch Zusatz hydrophobierender Tenside in der ersten Reinigungsstufe bei polierten Werkstücken angewandt, um das Wiederansetzen der Polierstaubpartikel zu verhindern und die Ausschleppmengen zu reduzieren. Das Tensid muss in den nachfolgenden Reinigungsstufen unbedingt vollständig entfernt werden, da es sonst alle nachfolgenden Oberflächenbehandlungsprozesse empfindlich stört.

Weitere Begriffe

Online Kurse

Galvanotechnik & Arbeitsschutz für Anlernkräfte

Die Galvanotechnik ist eine Schlüsseltechnologie. Unsere moderne Welt wäre ohne...

Umwelttechnik Teil 1 – Abwasserbehandlung

Dieser Grundlagenkurs ist der erste Teil der Reihe Umwelttechnik. Er...

Badzugaben berechnen

Badansätze und Korrekturen gehören zu den ureigensten Aufgaben eines Galvanikers....

Reaktionsgleichungen

Reaktionsgleichungen beschreiben chemische Reaktionen und sind somit ein wichtiger Bestandteil...
de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch