Glanzbrenne

Die Glanzbrenne besteht aus einer Mischung von konzentrierter Salpeter- und Schwefelsäure. Das Mischungsverhältnis schwankt je nach behandeltem Werkstoff und gewünschter Farbe der Oberfläche zwischen 2:1 und 1:2. Der eigentliche wirksame Stoff ist die Salpetersäure, die Kupfer gut löst.

Neben der Glanzbrenne gibt es auch die Vorbrenne und Mattbrenne.