Faulen

Von Anoden, besonders bei Zink und Cadmium; bezeichnet die Ausbildung einer dicken, schwer löslichen Deckschicht, die die Anodenauflösung erschwert oder sogar verhindert.