Elektrode

  • (allgemein) Teil des Leiters an einer Phasengrenze (fest/flüssig, fest/gasförmig).
  • (galvanisch) Leiter in einem Elektrolyten. An dieser Stelle ist der Übergang auf die Ionen – Leitung des elektrolytischen Stromes.