Chivit-Verfahren

Vorbehandlung von kohlenstoffarmem Stahlblech vor der Einschichtemaillierung. Zunächst wird zweimal heiß alkalisch entfettet, dann warm gespült und spritzgespült. Es folgt eine Beizung mit Eisen(III)-sulfat Fe2(SO4)3 ca. 3,5-5 %, 75 °C, mit H2SO4 auf pH 1,1-1,4], Spritzspülung, Beizung in Schwefelsäure (ca. 7 %), Spritzspülung, Nickelbad (15 g/L NiSO4 77 °C), saure Spülung, Spritzspülung, Neutralisation und Heißtrocknung.

Weitere Begriffe

Online Kurse

Galvanotechnik & Arbeitsschutz für Anlernkräfte

Die Galvanotechnik ist eine Schlüsseltechnologie. Unsere moderne Welt wäre ohne...

Umwelttechnik Teil 1 – Abwasserbehandlung

Dieser Grundlagenkurs ist der erste Teil der Reihe Umwelttechnik. Er...

Badzugaben berechnen

Badansätze und Korrekturen gehören zu den ureigensten Aufgaben eines Galvanikers....

Reaktionsgleichungen

Reaktionsgleichungen beschreiben chemische Reaktionen und sind somit ein wichtiger Bestandteil...