Chelate

Organische Moleküle, die durch Dipole und negative Ladungen im Molekül in der Lage sind, positiv geladene Metallionen zu binden. Die Anzahl der Ladungsschwerpunkte (Zähne) der Verbindung bestimmt deren Bindungskräfte. Jedes Molekül bindet dabei je ein Metallion. Die wichtigste und stabilste Chelatverbindung ist EDTA.

Weitere Begriffe

Online Kurse

Umwelttechnik Teil 1 – Abwasserbehandlung

Dieser Grundlagenkurs ist der erste Teil der Reihe Umwelttechnik. Er...

Badzugaben berechnen

Badansätze und Korrekturen gehören zu den ureigensten Aufgaben eines Galvanikers....

Reaktionsgleichungen

Reaktionsgleichungen beschreiben chemische Reaktionen und sind somit ein wichtiger Bestandteil...

Die galvanische Vernickelung

"Die galvanische Vernickelung" ist ein umfangreicher Kurs, der das Thema...
de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch