Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #16284 Score: 1
    Najan
    Teilnehmer
    5 punkte
    Rang:

    Calcium

    Ich würde gerne wissen, wie die Kurse entstehen. Sind das die Texte aus den Büchern, die kopiert und eingefügt werden?

    This post has received 1 vote up.
    #16309 Score: 0
    Admin bar avatarAdmin
    Verwalter
    26 punkte
    Rang:

    Cobalt

    Mitnichten. Prinzipiell läuft es so ab:

    Sobald ein Kursthema feststeht, wird es didaktisch geplant, bis die Reihenfolge aller Lektionen feststeht. Anschließend wird alles, was im Verlag zum Thema bereit steht und verwertbar erscheint, zusammengetragen. Vorwiegend sind das natürlich Bücher und Artikel. Bei den Artikeln können das hunderte Texte sein, die gesichtet werden.

    Wenn alles beisammen ist, werden die Lektionen geschrieben. Es gibt einen Leitfaden an dem wir uns orientieren. Bspw. was vermittelt werden soll, wie Form und Sprache aussehen etc. Entsprechend kann es sein, dass durchaus Texte, die heute noch ihre Gültigkeit haben, 1:1 übernommen werden. Meistens werden diese aber umformuliert, ergänzt und verbessert.

    In der Zwischenzeit entstehen die Zeichnungen, die exklusiv für die Kurse erstellt werden, damit wir bei allen Kursen die gleiche Qualität haben. Text und Zeichnungen werden im Online-System vereint und durch Fotos ergänzt. Nun beginnt die Erstkorrektur der Texte, währenddessen entstehen auch die Übungsfragen. Hier kann es noch passieren, dass aufgrund der Fragen festgestellt wird, dass manches noch nicht gut genug erklärt wurde. Bei der Erstkorrektur werden auch die Links zu anderen Kursen, dem Galvano-Rechner und natürlich zum Lexikon eingefügt. Wenn die Phase durch ist, erfolgt die Zweitkorrektur. Danach wird der Kurs freigegeben.

    Je nach Thema bekommen wir noch Rückmeldungen von Experten. Das kann auch weitere Fotos und Kursmaterial beinhalten. Von der Entstehung bis zur Fertigstellung eines Kurses sind vier bis zehn Leute beteiligt. Es ist also schon ein bisschen mehr als nur “kopieren und einfügen”. 😉 

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können. Login here